Wichtiger Hinweis: Die auf dieser Website beschriebenen Wirkungen und Ergebnisse sind wissenschaftlich noch nicht belegt!

Telefon: 0911-23757800
E-Mail:  kontakt@lebenslust-leben.de

Verspannungen

Verspannungen entstehen oft durch zu langes Sitzen, durch einseitige Bewegungen, durch ungleichmäßige Muskulatur und vor allem durch Stress.

Hier können eine Reihe von Massnahmen aus unserem 7 Schritte Programm helfen. Wir unterscheiden dabei unter:

   Akut = sofort

     langfristig

C      grundsätzlich

 

1. Schwingtrampolin: Sanftes Schwingen lockert die Muskulatur  (B, C)

2. Swopper: 3-Dimensionales Sitzen - stärkt die Rückenmuskulatur um die Wirbelsäule  (B, C)

3. Osflow-Therapie: das spiraldynamische Ausschwingen im Liegen, Stehen und Sitzen bringt Wohlgefühl   (A, B)

4. Wasser: Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass verspannte Menschen oft zu wenig gutes Wasser in den Muskelzellen haben. Basisches Aktivwasser ist besonders leicht zellgängig und unterstützt den Säure-Basen-Haushalt  (A, B, C)

5. Ätherische Öle: Es gibt spezielle Muskelentspannungsöle z. B.  (A, B)
PanAway wirkt entspannend, lindert die Reizung der Nervenbahnen, nimmt Schmerz weg
Zitrone wirkt entgiftend, leitet Milchsäure aus der Muskulatur
Lavendel wirkt sehr beruhigend, ausgleichend
Wintergreen ist wohltuend bei strapazierten Muskeln nach sportlicher Betätigung

6. Massage: Ein guter Therapeut kennt die richtigen Griffe, um die Verspannungen zu lösen (A, B)

 

 

"Die meisten Menschen sitzen ein Leben lang,
ohne jemals verurteilt worden zu sein!"

Uwe Natterer
ehemaliger Polizeibeamter